Tabletten exakt teilen

 und kinderleicht schlucken

Wieso teilen?

Teilen – aber warum eigentlich?

„Warum überhaupt Tabletten teilen?“ mag sich so mancher Leser fragen. Doch spätestens beim Anblick ganz großer Tabletten liegt die Antwort für viele dann auf der Hand. Und auch Tierbesitzer wissen um die Schwierigkeit, ihrem Vierbeiner – abhängig vom Gewicht – die richtige Dosis zu verabreichen …

Gründe für das Teilen von Tabletten:

  • Patienten, darunter etwa Kinder oder ältere Menschen, haben Schwierigkeiten, große Tabletten als Ganzes zu schlucken.
  • Das verschriebene Präparat ist nicht in der benötigten Dosierung verfügbar.
  • Die Wirkstoffdosis muss kontinuierlich angepasst werden, etwa beim langsamen Ansteigen oder Ausklingen der Medikation.
  • Durch die Zuzahlung pro Packung kann es gerade für chronisch Kranke günstiger sein, weniger Packungen in einer höheren Dosierung verordnet zu bekommen und die Tabletten dann zu teilen

 

Mit dem Tablettenteiler Exakt von MEDA Pharma lassen sich die Medikamente schnell, präzise und ganz ohne Kraftaufwand portionieren. Eine Klinge im Deckel des Geräts spaltet die Tabletten in gleich große Stücke.